All Around Training mit Stefan Ostiadal

24.05.2014 09:00

Nach gut einem Jahr war es wieder soweit: Stefan war wieder an der Reihe uns zu begutachten und zu verbessern.
Am Samstag um 09:00 Uhr ging es auf der Clay Pit Ranch von Mary in Waiblingen zur Sache. Es standen Basics, Gymnastik, Seitengänge und Kombinationsübungen auf dem Programm. Alles in allem sollte das Pferdchen dadurch biegsamer und leichter gemacht werden. Das Püppi war konzentriert bei der Sache und ist jeder Aufforderung problemlos nachgekommen. Aber Seitwärtsgänge im Galopp? Da wechselt sie lieber 10x hin und her, als dass sie sich anstrengt....
Sonntag gab es dann eine Programmänderung: Trail war für den Morgen geplant. Sidepass, Rückwärts-L, Box, Galoppstangen und Slalom über Stangen standen auf dem Plan. Langsam habe ich das Gefühl, dass sie den Sinn von Stangen zu verstehen beginnt und es ihr sogar Spaß macht. Langsam klappt sogar das gezielte, langsamere An- oder Überreiten von Stangen. Wir "fliegen" also nicht mehr ganz so oft. Als krönenden Abschluss haben wir uns dann mittags mit dem Thema Außengalopp auseinandergesetzt, den wir für das eigentliche (!) Wechseltraining benötigen.
Alles in Allem war es wieder ein sehr gelungener Kurs mit vielen Informationen, Tipps und Erklärungen, die uns sicher wieder ein großes Stück voran bringen. Ich möchte mich nochmal bei Stefan für das tolle Training, bei der Mannschaft der Clay Pit Ranch für den Service & das Essen, bei Sila und Chris für Bilder & Videos und meinen Mitreitern für die gute Laune und den Spaß bedanken! Sogar das Wetter war ab Samstag Mittag wunderbar!